TRIALOG Awards

Die Awards werden eigens produziert. Die Künstlerin BIRGIT DOPSCH ist gebürtige Salzburgerin, lebt und arbeitet als freischaffende Künstlerin in Kufstein in Tirol.

Die Awards 2011 sowie 2012 wurden finanziert durch das Staatssekretariat für Integration und dem österreichischen Integrationsfonds!

„Der Pokal hat als Basis einen Marmorsockel, denn jede gute Idee braucht einen festen Boden. Der Glasteil ist in „Fusing-Technik“ hergestellt. Dabei werden die verschiedenen Farbgläser im Spezialofen miteinander verschmolzen. In diesem Fall die Farben der Religionen zu einem gemeinsamen Ganzen, wobei jede Farbe allein erhalten bleibt – als Symbol für ein respektvolles Miteinander.“