„Ball of Respect“ 2015

Der „Ball of Respect“ ist ein weißer Fußball – der von jüdischen, christlichen und muslimischen Jugendlichen in unterschiedlichen Farben bemalt wird.
Sobald der „Ball of Respect“ fertig bemalt wurde, kann er seine Tour zu den verschiedensten TOPKLUBS in Europa starten.

Foto Kid1 (1) Foto Kid1 (2)

Dieser wird von den Topstars des jeweiligen Klubs unterschrieben und in die Luft gekickt, sodass der nächste Klub den „Ball of Respect“ in Empfang nehmen kann.

Nachdem die Tour abgeschlossen ist wird der „Ball of Respect“ am 6.9.15 bei der Hauptveranstaltung von „TRIALOG-Respect Now“ in der GENERALI-Arena für den guten Zweck versteigert.

Mit dem Erlös des „Ball of Respect“ wird Jugendlichen der verschiedensten Kulturen eine GEMEINSAME Reise in die Heilige Stadt – JERUSALEM – ermöglicht.

So hat man die Möglichkeit die andere, noch fremde Kultur besser kennen zu lernen und/oder Vorurteile abzubauen.


Was sagst du dazu?