Trialog-Fußballverein des Jahres 2014

Borussia Dortmund hat im Rahmen des Public Viewings am 16.6.14 in Wien in der jüdischen Sporthalle HAKOAH, den begehrten interkulturellen Award von „TRIALOG-Respect Now“ für das „mutige“ Engagement gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit erhalten.

Mit dem Video – Fußball und Nazis passen einfach nicht zusammen – hat Borussia ein neues Tor der Aufmerksamkeit und für mehr direkten Mut gegen Rechts aufgeschlagen. Wir können nur hoffen, dass viele internationale Fußballvereine diesen neuen Weg auch einschlagen.

Wie im Mannschaftssport – wenn ALLE mitmachen– gewinnen wir!

ALLES GUTE BORUSSIA DORTMUND!


Was sagst du dazu?